Hans-W. Maas

Urbane Räume entdecken, gestalten und entwickeln

Immobilien sind der Grund(bau)stein für urbane Weiterentwicklung.

Am Beginn jeder erfolgreichen Quartiersentwicklung steht das Erkennen von Standorten mit mehr als durchschnittlichem Entwicklungspotential. Ein Grunderfordernis ist die Fähigkeit und Bereitschaft, Planungs- und Realisierungsschritte regions- und quartierskompatibel unter verantwortungsvoller Beteiligung von Entscheidungsträgern und Mehrheiten erfolgreich zu initiieren und umzusetzen.

Für jede wertoptimierende Entwicklung sehe ich von der Erstidee bis zur Realisierung das Erfordernis, in allen Schritten und mit allen beteiligten Akteuren einen klaren, offenen, lösungsorientierten und von Verlässlichkeit geprägten Dialog zu führen.

Dieses sind die Kriterien meiner Quartiers- und Standortentwicklungen.

Hans-W. Maas

Geschäftsführender Gesellschafter